Vita

DATEN

Jahrgang 1965, Staatsangehörigkeit: deutsch, Größe: 182cm, Kleidergröße: 52, Augen: blau-grün, Haare: braun, Wohnort: Hamburg, Wohnmöglichkeiten in: Berlin, Paris, Oberhausen, Köln


KENNTNISSE

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (sehr gut), Französisch (Schulkenntnisse), Führerschein: 1+3 (Auto und Motorrad), Sport: Fechten, Volleyball, Squash


AUSBILDUNG

* Hamburgisches Schauspielstudio, Hildburg Frese 1988-1991
* Emotional Energetics - Seminar bei Nikita Michalkov 1994



THEATER
 

1986-1989  Landestheater Detmold - Rollen u.a. Dr. Carrasco in "Der Mann von La Mancha"

1991-1993 Bühnen der Landeshauptstadt Kiel – Rollen u.a. Vater in "Bruchstein" (Hauptrolle), Leandro in "Die Schelmenstreiche des Scapino", Noll/Violina in "Zusammenstoß", Logomir in "Herzstechen" (Hauptrolle).

1993 Zeisehallen Hamburg – Smirnov in "Der Bär" (Hauptrolle)

2000 Stadthalle Hilden - Erzähler in "Canto" (UA)

2002-2004 Theater in der Basilika, Hamburg – Barry in "Ladies Night" (Hauptrolle)

2005 Theater Magdeburg – Barry in "Ladies Night" (Hauptrolle)

2007 Schmidt Theater, Hamburg – Paco in "Ganz oder Gar Nicht" (Hauptrolle)

2007 Ebertbad Oberhausen – Paco in "Ganz oder Gar Nicht" (Hauptrolle)

2008 Schmidt Theater, Hamburg – Günni Weiss in "Ganz oder Gar Nicht"

2008 Ebertbad Oberhausen – Günni Weiss in "Ganz oder Gar Nicht", Regie: Gerburg Jahnke

2008/2009 Schillertheater Berlin und Tournee – König/Nikolaus in "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

2009 Bergtheater Thale – Mephisto in "FAUST"

2009 Tribüne Berlin – Norbert in "Der Letzte macht das Licht aus"  

2009 Theater in der Basilika, Hamburg - "Best of Loriot"

2009 Theater in der Basilika, Hamburg - "Männerhort"

2009/2010 Ebertbad Oberhausen - Günni Weiss in "Ladies Night"         

2010 Theater in der Basilika, Hamburg - Helmut in "Männerhort"          

2010 Theater in Schierke - Mephisto in "FAUST"         

2010 anderswelt-theater - van Helsing in "Tanz der Vampire"

2010 anderswelt-theater - das Biest in "Die Schöne und das Biest"    

2010 Altonaer Theater/Harburger Theater - "Lilly und der Weihnachtszauber"       

2011 Theater in der Basilika - "Männerhort"                  

2011 Altonaer Theater - Lilli auf der Jagd nach dem verlorenen Schatz    

2011 Ebertbad Oberhausen - Ladies Night   

2011 Altonaer Theater - Lilli und der Weihnachtszauber  

2012 Altonaer Theater - Lilli auf der Jagd nach dem verlorenem Schatz

2012 Ebertbad Oberhausen - Ganz oder Gar Nicht   

2012/2013 Altonaer Theater - Kalle Blomquist         

2013 Ebertbad Oberhausen - Ladies Night      

2013/2014 Altonaer Theater - Der Kleine Muck   

2014 Ebertbad Oberhausen - Ladies Night

2014 Kreuzgangspiele Feuchtwangen - Wilhelm Tell

2014/2015 Altonaer Theater - Der kleine Muck 

2015 Ebertbad Oberhausen - Ganz oder Gar Nicht

2015 Staatsoper Hamburg - Simon Boccanegra

2016 Ebertbad Oberhausen - Ladies Night

2016 Kleines Hoftheater Hamburg - Achterbahn (Hauptrolle)

2016 Harburger Theater - Ronja Räubertochter

2017 Hoftheater Hamburg - Der zweite Schuß (Hauptrolle)

2017 Burgfestspiele Jagsthausen - Die Analphabetin, die rechnen konnte

2017 Burgfestspiele Jagsthausen - Götz von Berlichingen

 

 

FERNSEHEN    (kleine Auswahl)

 

Jahr

Produktion

Rolle

Regie

 

2017

 

2016

Rote Rosen (9 Folgen)

 

Unter anderen Umständen

Knut Burkhard

 

Bernd Hansen

Mattes Reischel

 

Judith Kennel

ARD

 

ZDF

2016

Rote Rosen

Wieland

diverse

ARD

2012

Morden im Norden

Harry

John Delbridge

ARD

2010-2012

Rote Rosen

Polizist Wieland

diverse

ARD

2010

Die Pfefferkörner

Zollfahnder Meier

 

ZDF

2008-2009

Rote Rosen

Polizist Wieland

diverse 

ARD 

2008

Der Landarzt 

Erwin

Hans Werner 

ZDF 

2006

Doppelter Einsatz 

Herr von Hohenburg 

Lars Jessen 

RTL 

2005 

Tatort - Requiem 

Chef Sicherheitsdienst 

Thorsten Näter 

ARD 

2004 

Alpenglühen 2 

Kapitän 

Hajo Gies 

ARD 

2004 

alphateam 

Vater Henning 

Heinz Dietz 

SAT1 

2003 

Evelyn Hamann Special  

Makler Hellmut Schmitt

Karin Hercher 

ZDF

2003 

Zwei Wochen für uns 

Krause 

René Heisig

ARD 

2003 

Tatort - Väter

Fahrer Brandner 

Thomas Freundner 

ARD 

2002

Die Rettungsflieger 

Adrian 

Guido Pieters 

ZDF 

2002 

Stahlnetz - PSI 

Polizist 

Markus Imboden 

ARD 

2001 

Evelyn Hamann Special 

Pförtner 

Karin Hercher 

ZDF 

2001 

alphateam 

Herr Herrmann 

John Delbridge 

SAT1 

2000 

Bronski und Bernstein 

Profikiller 

Richard Engel 

ARD 

2000 

Die Rettungsflieger (2Folgen)

Thomas, Polizist 

Rolf Liccini 

ZDF 

1999 

Tatort - Von Bullen und Bären

Bulle 

Thomas Freundner 

ARD

1999

Tatort - Die apokalyptischen Reiter 

SEK-Einsatzleiter 

Martin Gies 

ARD 

1998 

Hotel Elfie (Pilot und 5 Folgen) 

Poggensee 

Christine Kabisch 

ZDF 

1998 

Operation Phoenix 

Hauptmann Breling 

Peter Fratzscher 

RTL 

1997 

Du stirbst, wie ich es will 

SEK-Einsatzleiter 

Thomas Jauch 

RTL 

 

Kino

 

 2012

 Lune de Miel

 Frank (Hauptrolle)

 Hoff/Matthewes

 JPS-  Productions

 2001

 Knallharte Jungs

 Rausschmeisser 

 Granz Henman

 Constantin  Film

 1996

 Neulich am Deich

 Holger

 Janek Rieke

 

 1996

 Jenseits von  Schweden

 Schaffner

 Janek Rieke

 

 1995

 Ballade nach  Mitternacht

 Dr. Beat (Hauptrolle)

 Miko Zeuschner

 

 


SPRECHER

 

Sikorski Musikverlag Canto - Erzähler

Der Hörverlag Oliver Twist - Dr. Losberne

Der Hörverlag Pompeji - Torquatus

Der Hörverlag Drache und Diamant – Zugolu

Der Hörverlag Eiskalt wie der Tod – Khalid Houari

Deutsche Grammophon Im Zauberwald (6 CDs) - diverse Rollen

DIE ZEIT Film-Biografie Helmut Schmidt 

Klima und Migration - Dokumentation für die Europäischen Grünen 2011

Sowie diverse Hörspiele für den NDR - Rundfunk und Features

und diverse Off-Texte für TV- und Radio

 

Synchronsprecher bei "Naruto", dmt-Studio, Hamburg

 

Sprecher für die ARD-Dokumentation "Komplizen - VW und die brasilianische Militärdiktatur"

 

 

SONSTIGES

Jurymitglied des Deutschen Schauspielerpreises 2017

Regie bei “Niggel und der rote Schatten” von Matthias Kaufmann - UA 2005 in Hilden

 

 

PREISE

Jugendverdienstpreis des Rotary-Clubs

LEAD Award und Grimme Preis Nominierung für "Zeit der Entscheidung"

 

MODERATIONEN

Jahresauftaktveranstaltungen der Volksfürsorge

Filmfest Hamburg - Klappe Auf!

Eröffnung schlaflOs - Festival Oberhausen

Local Hero Woche - Oberhausen

Spiel- und Sportwochenende in Sterkrade

Firmenjubiläum c-Line, München

 

 

 

hier meine Vita 2017 zum Download
Vita.pdf
PDF-Dokument [64.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sebastian Faust